Kommunikationsplan

Der Kommunikationsplan setzt den Rahmen für alle Informations- und Publizitätsmaßnahmen zum Operationellen Programm für das Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" - Teil EFRE in Baden-Württemberg 2007-2013. Er wurde am 07.08.2008 von der Europäischen Kommission (Generaldirektion Regionalpolitik) genehmigt. 

Ziel der Öffentlichkeitsarbeit ist es, umfassend über die Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen des Operationellen Programms zu informieren und auf die Unterstützung durch die Europäische Union im Rahmen der Förderung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) hinzuweisen. Dies soll das Gefühl der Zugehörigkeit der Bürgerinnen und Bürger zur EU und der "Europäischen Idee" stärken sowie den Mehrwert der EU-Förderung in Kombination mit der Förderung des Landes vermitteln. Darüber hinaus kann so die Verwendung der eingesetzten Fördermittel transparent gemacht werden. 

Das Operationelle Programm wird während der gesamten Förderperiode von einer breiten Palette an Informations- und Publizitätsmaßnahmen begleitet, die auf die jeweils relevanten Zielgruppen zugeschnitten sind. Im Kommunikationsplan werden diese Maßnahmen ausführlich vorgestellt.

Hier können Sie den Kommunikationsplan einsehen.